Unser Service

Hausansicht
Hausansicht

Verkauf & Vermarktung

Über den gesamten Vermarktungs- oder Kaufprozess hin können Sie sich mit der ETERRA GmbH  auf einen versierten Partner verlassen.

Ganz gleich, ob Sie Immobilien kaufen, verkaufen oder entwickeln wollen. Es geht immer um Entscheidungen mit großer finanzieller Tragweite. Wer in diesem Umfeld erfolgreich agieren will, braucht kompetente Beratung von Anfang an.

Wir von ETERRA unterstützen sie hierbei ganzheitlich und unterstützen sowohl Eigentümer als auch Bauträger und Entwickler bei der Vermarktung Ihrer Projekte.

Architekturkonzeption

Die ETERRA GmbH vereint attraktive Architektur sowie Nachhaltigkeit und hochwertige Umgebungsgestaltung. Unsere PartnerInnen und TeammitgliederInnen entwickeln und realisieren seit über 40 Jahren diverse spannende Projekte.

Wir steuern die Bereiche Planung, Realisation, Vermarktung und Bewirtschaftung aktiv.

Ein angemessener Umgang mit den vorhandenen Ressourcen, neue statische, Materialauswahl, klare Formsprache und höchste Ansprüche an Ästhetik sind dabei grundlegende Werte für die Planung und Verwirklichung neuer Projekte.

Durch unser optimales Kosten-Nutzen-Verhältnis, profitieren sowohl Mieterschaft als auch Investoren gleichermaßen.

Bürogebäude

Development

Ob Modernisierung, Umbau, Neubau - der Erfolg eines jeden Bauprojekts hängt wesentlich von einer qualifizierten Organisation und Koordinierung aller Maßnahmen ab. Nur so kann die gewünschte bauliche Qualität zu einem vereinbarten Termin und zu den veranschlagten Kosten erreicht werden. 

Auf Konzeption, Ausführungsplanung und örtliche Bauleitung wird bei der ETERRA GmbH höchstes Augenmerk gelegt. So sind wir in der Lage, die entstehenden Projekte in ihrer Gesamtheit durch das Detail zu unterstreichen. Verbindliche Terminkoordination und seriöses Kostenmanagement sind weitere Erfolgsfaktoren, genauso wie Qualitätskontrolle und die Zusammenarbeit mit Spezialisten.

Hausansicht
Moderne Architektur

Eco Land Building

Klimapositiv – was bedeutet das überhaupt? Einfach ausgedrückt handelt es sich um eine ausgeglichene oder idealerweise negative CO2-Jahresbilanz als Resultat folgender Betrachtungen: Auf der einen Seite steht der CO2-Ausstoß, den ein Gebäude im Jahr verursacht. Davon abgezogen werden die Emissionen, die durch den Export von selbstproduzierter, treibhausgasfreier Energie im Netz vermieden werden. Ein solches Objekt spart also in Summe mehr Treibhausgase ein, als es selbst ausstößt. Die Eterra Gruppe hat es sich zur Aufgabe gemacht den Bereich Eterra Construction vom einstiegen Energiefresser zum produzierenden ausgleichenden Element zu transformieren und geben ihm damit die Nötige aktive Rolle im Klimaschutz. Durch die Nachhaltige Ausrichtung  und den damit verbundenen positiven Beitrag zur Dekarbonisierung der Weltwirtschaft tragen wir unseren Teil zum großen Ganzen bei.

Schließlich geht die gebaute Umwelt uns alle an.