ETERRA in München

ETERRA Gruppe auf dem Gipfel-Salon der Süddeutschen Zeitung in München

Wir durften eine spannende Diskussion von Michael Guschlbauer, Vorstandsmitglied des IT-Systemhauses Bechtle aus Neckarsulm, Intels Deutschlandchefin Sonja Pierer und Magdalena Rogl von Microsoft Germany erleben.
Homeoffice und Remote Work ist auch bei uns in der Immobilienbranche – neben der Arbeit im "echten" Office - mittlerweile gelebte Praxis. Mit unserem eigenen Team, Projektpartnern im In- und Ausland, können wir so viel flexibler im Austausch sein, um unsere Projekte effektiv voranzubringen. Schon bei der Umsetzung unseres aktuell größten Projektes, des ELBHafen, ist kollaboratives Arbeiten das Mittel der Wahl und aus unserem Projektmanagement nicht mehr wegzudenken.

Autorin: Beate Janßen

Pfeil Icon Zurück